Archiv für den Monat: Juli 2021

Sockenkalender Februar: Cross Over

Es ist Sommer. Ich habe die zweite Impfung hinter mit. Auch wenn momentan der Garten viel Zeit in Anspruch nimmt, habe ich es geschafft, die Februar-Socken aus dem Sockenkalender der Kleinen Wollfabrik einzuschieben. Im Februar habe ich nämlich andere Socken für eine kranke Freundin gestrickt. Dann war auf einmal März, und ich wollte lieber im aktuellen Monat bleiben.

Weiße Socken im Sommer.

Hier nun also Cross Over. Das Muster erschien mir auf dem Kalenderblatt sehr kompliziert. So schlimm war es dann aber gar nicht. Ich konnte mich gut einfinden.

Hin und Her.

Ganz ungewöhnlich ist für mich das Garn. Ich habe es schon sehr lange hier liegen, was man auch daraus schließen kann, dass das Mondschaf schon seit Jahren diese Bezeichnung nicht mehr verwendet. Ich stricke selten mit hellen/weißen Garnen. Jetzt im Sommer hat das aber besonderen Spaß gemacht. Und außerdem kommt das Muster so ungestört zur Geltung.

Schöne lila Sprenkel.

Diese Socken sind ein Grenzfall hinsichtlich des Spannens. Damit würde das Muster insbesondere am Fußteil sicherlich ausgewogener aussehen. Andererseits liegen die Socken so aber am Fuß besonders eng und gut an, was ich persönlich ganz gerne mag. Also habe ich erstmal drauf verzichtet. Nach dem Waschen werden sie sich bestimmt noch verändern.

Sommer-Fuß.

Nun muss ich mich ran halten, die Juli-Socken noch in diesem Monat zu schaffen.

Details:

  • Wolle: Sockenwolle Merino vom Mondschaf
  • Material: 75 % Schurwolle, 25 % Polyamid
  • Lauflänge: 420 m/100 g
  • Farbe: ?
  • Nadeln: 2,5 mm
  • Muster: Cross Over aus dem Sockenstrickkalender von Der Kleinen Wollfabrik
  • Größe: 38
  • Wäsche: 40°C, kein Trockner