Archiv für den Monat: April 2021

Sockenkalender März: Frühlingsgrüne Socken

Der Sockenkalender ist ein steter Quell der Freude. Weil ich mit den Januar-Socken so trödelig war, habe ich den Februar erstmal ausgelassen. Ich bin gleich zum März geschritten, dessen Anleitung mit „Fallen Flower“ betitelt war.

Die Anleitung ist wunderbar. Das Lochmuster zieht sich über 30 Reihen, aber (fast) jede zweite Reihe ist glatt rechts, so dass ich gut voran gekommen bin. Das Muster war auch einigermaßen nachvollziehbar, so dass ich nicht die ganze Zeit an der Anleitung kleben musste.

So haben die Socken sehr viel Spaß gemacht und können sich sehen lassen.

Grün, grün, grün sind alle meine Kleider.

Ich habe den Rapport am Bein und am Fuß jeweils zwei Mal wiederholt. Vor Beginn der Spitze habe ich sechs Reihen glatt rechts gestrickt, um auf die richtige Länge für Größe 40/41 zu kommen. Die Spitze habe ich im Maschenstich geschlossen.

Fußteil.
Schaft.

Die Wolle ist eine Sonder-Monatsfärbung vom Wollschaf für Januar 2021. Ich stricke sehr selten mit grün, aber diese Farbzusammenstellung fand ich sehr angenehm und jahreszeitlich passend. Derzeit kann man den Knospen wirklich zuschauen, wie sie sich jeden Tag verändern. Die Wolle ist schön weich und angenehm auf der Haut, was bei Sockenwolle besonders wichtig ist.

Grüne Frühlingssocken.

Details:

  • Wolle: Pegasus vom Mondschaf
  • Material: 75 % Schurwolle, 25 % Polyamid
  • Lauflänge: 420 m/100 g
  • Farbe: Hobbiton
  • Nadeln: 2,5 mm
  • Muster: Fallen Flower aus dem Sockenstrickkalender von Der Kleinen Wollfabrik
  • Größe: 40/41
  • Wäsche: 40°C

Frohe Ostern 2021!

Letztes Ostern dachten wir, dass in 2021 aber alles anders sein wird. Nun ja. Aber trotzdem freue ich mich über die längeren Tage, die wärmende Sonne und die ersten Frühlingsblumen.

Ich habe gebacken:

Ich habe gestrickt:

Da kann Ostern kommen. Und ein wenig Ruhe wäre auch schön.